Rinderzucht

Das Galloway-Rind stammt aus Südwest-Schottland und ist eine für die ganzjährige Freilandhaltung geeignete klein- bis mittelrahmige hornlose Robust-Rasse.

Ein wesentliches Merkmal der Galloways ist ihr doppelschichtiges Fell mit langem, gewelltem Deckhaar und feinem, dichten Unterhaar. Dies und ihre vergleichsweise dicke Haut sowie der angepasste sparsame Stoffwechsel machen die Galloways besonders widerstandsfähig. Deshalb können sie ohne Probleme auch harte Winter im Freien überstehen.

Unsere Rinder werden artgerecht gehalten. Galloway-Fleisch ist ein Geschmackserlebnis für ernährungsbewusste Feinschmecker. Geniessen Sie daher die feine edle Struktur des Galloway-Fleisches und lassen sich von dem zarten saftigen Fleischgenuss verführen.